Nierentumor

Die Niere liegt im hinteren Bauchraum des Menschen. Es gibt gutartige Tumore der Nierenrinde, die meist zufällig durch eine Ultraschalluntersuchung oder eine Computertomografie (CT) auffallen. Diese werden in der Regel beobachtet, bei Größenzunahme operativ, möglichst unter Erhaltung der Niere entfernt. Der bösartige Nierentumor, der Nierenkrebs (Nierenzell-Karzinom) ist mit ca. 4% aller Entstehungen bei Männern (Frauen 3%) gegenüber dem Prostata-Krebs (26%) und dem Brustkrebs (30%) seltener. Um so wichtiger ist die Früherkennung: fällt der Krebs erst durch Beschwerden (Flankenschmerzen, Blut im Urin, u.a.) auf, ist eine Heilung durch eine Operation oft nicht mehr möglich. Auch heute ist eine rechtzeitige Operation die…

Weiterlesen Nierentumor

Nierensteine

Ernährungsbedingt ist die Entstehung von Nierensteinen zunehmend. Eine zu geringe Flüssigkeitsaufnahme (Trinken) begünstigt ebenfalls die Steinbildung. Letztendlich bleibt es meist ungeklärt, warum eine Person vermehrt Steine, eine andere unter gleichen Bedingungen keine Steine bildet. Ein in der Niere ruhender Stein macht im Allgemeinen keine Beschwerden und fällt nur zufällig bei einer Ultraschalluntersuchung oder bei der Abklärung wiederholter Entzündungen bzw. nicht sichtbarer Blutungen im Urin (Mikrohämaturie) auf. Meistens macht sich ein Nierenstein durch eine Nierenkolik bemerkbar, wenn der Stein in den Harnleiter abrutscht und durch den dadurch entstehenden Harnstau in der Niere zu heftigen Flankenschmerzen führt. Je nach Steingröße und -lage,…

Weiterlesen Nierensteine

Nierenkrebs

Der Nierenkrebs ( Nierenkrebs rechtzeitig erkennen | DKG)  steht an 9. Stelle der Krebserkrankungen. Typische Beschwerden gibt es nicht. Falls durch den Tumor Nierenschmerzen oder eine Blutung im Urin entsteht, ist er meist schon weit fortgeschritten, eine Heilung oft nicht mehr möglich. Heutzutage werden Nierentumore öfter zufällig im Rahmen einer Ultraschalluntersuchung entdeckt, welche wegen Bauchbeschwerden anderer Ursache oder im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung erfolgen. Wir bieten Ihnen auf Wunsch eine Ultraschalluntersuchung der Nieren zur Krebsvorsorge an. Sie sollte 1-2 mal jährlich erfolgen, Kosten nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) ca. 48,25€. Mehr Infos unter Urologen Portal DGU Information.

Weiterlesen Nierenkrebs